FAQ

FAQ

Gleichberechtigung ist für uns selbstverständlich und muss nicht extra betont werden. Daher verzichten wir in den Texten unserer Website auf gendergerechten Sprachgebrauch.​

Über KLYDA

KLYDA ist eine Fashion-Sharing-Plattform, auf der du ein Outfit und die zugehörigen Accessoires für den besonderen Anlass ausleihen, aber auch deine eigenen Outfits verleihen kannst. Wir bieten eine Plattform, auf der sich Menschen mit gleicher Größe und gleichem Geschmack vernetzen um ihren Kleiderschrank zu teilen. KLYDA ist ein Angebot zum bewussten und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen, der zum Überdenken des eigenen Konsumverhaltens anregen soll.

Genieß die Vielfalt
Mode heißt Veränderung. Leih dir schöne Outfits, anstatt sie zu kaufen und bring Vielfalt in deinen Kleiderschrank.
 
Verdiene einfach Geld
Einpacken. Versenden. Auspacken. Aufhängen. Geld verdienen war noch nie so einfach.
 
Konsumiere clever
Entspanntes online shoppen, große Auswahl, das passende Kleid zum kleinen Preis. Steck dein Geld lieber in wichtigere Dinge.
 
Benutzen statt besitzen
Bezahl nur das, was du wirklich trägst. Leih dir Outfits, die du selten brauchst und spar dadurch eine Menge Geld.
 
Nachhaltig handeln
Wir fragen uns selbst oft was Nachhaltigkeit eigentlich genau bedeutet. Dinge zu kaufen, die man kaum benutzt, vermutlich nicht.
 
Gemeinsam gut aussehen
Du liebst es dir Outfits bei deiner besten Freundin auszuleihen? Hier kannst du dir dein Outfit aus ganz vielen Kleiderschränken aussuchen.

Falls dir ein Artikel einmal nicht passen oder gefallen sollte, gibt es die Möglichkeit den Artikel vor der Benutzung zu retournieren. Wir bieten dem Besitzer verschiedene Möglichkeiten an, wie er mit Retouren verfahren möchte. Die Retouren-Bedingungen eines Users kannst du in seinem Profil einsehen. Mehr zu den allgemeinen Retouren-Bedingungen erfährst du hier.

KLYDA ist in erster Linie eine Plattform zum vorübergehenden Teilen von Outfits.
Wenn dir ein Artikel aber so gut gefällt, dass du ihn behalten möchtest, kannst du schon vorab sehen ob der Besitzer ihn auch zum Verkauf freigibt. Diese Information wird beim Anlegen des Artikel angegeben, kann aber auch nachträglich noch angepasst werden. Über den letztendlichen Kaufpreis einigst du dich mit dem Besitzer persönlich.

Wir bieten unseren Service aktuell für User aus ganz Deutschland an.

Die Mitgliedschaft auf KLYDA ist kostenlos. Leihst du etwas aus dem digitalen Kleiderschrank eines anderen Nutzers, zahlst du keine Gebühren. Somit ist der angegebene Preis im Shop auch immer der Preis, den du am Ende auch zahlen wirst. Wenn du deine Kleidung auf KLYDA verleihst, dann erheben wir 10% Transaktionsgebühr für die Nutzung und Weiterentwicklung von KLYDA und 10% Gebühr für externe Zahlungsdienstleister und die Versicherung gegen Schäden bis zu 50€ Reparaturwert. 

Mein Kleiderschrank

Um einen Artikel in deinen virtuellen Kleiderschrank zu hängen, klickst du einfach im Header auf “Mein Konto”. Anschließend klickst du auf “Artikel hinzufügen” und kannst über das Formular deinen Artikel anlegen. Alternativ kannst du in deinem Konto auch über den “Anbietermodus” auf “Bookings” klicken und anschließend einen neuen Artikel anlegen.

Verleihen Schritt für Schritt

Häng deine Artikel in deinen Kleiderschrank, damit sie geliehen werden können. Gehe dafür einfach auf “Mein Konto” und dann auf “Artikel hochladen”.
  • Die Standard Verleih-Zeit beträgt 14 Tage, damit der Ausleiher genügend Zeit hat, den Artikel anzuprobieren, ihn beim Event zu tragen und ihn dann wieder zurückzuschicken. Der Preis, für den du deinen Artikel festlegst, bezieht sich auf diese 14 Tage.
  • Bitte bedenke beim Festlegen eines Leihpreises, dass dieser bereits die Versandkosten für den Hinversand beinhalten. Von deinem festgelegten Preis werden weiterhin 10% Transaktionsgebühr für die Nutzung der Plattform und 10% Gebühr für externe Zahlungsdienstleister und die Versicherung deines Artikels gegen einen Reparaturschaden bis zu 50€ abgezogen.
  • Für die Reinigung eines Artikels ist standardmäßig der Verleiher zuständig. 
  • Bitte beachte beim Upload der Bilder, das genug Bilder vorhanden sind, die den Artikel so zeigen wie er wirklich aussieht.
    Wir empfehlen daher mindestens 5 Bilder vom Artikel zu machen, wovon das erste Bild ein Tragebild sein sollte. Je besser sich der Ausleihen deinen Artikel vorstellen kann, desto eher wird der Artikel ausgeliehen.
Wenn sich jemand deinen Artikel ausleihen möchte, erhältst du eine Anfrage. Bestätige diese und du erhältst die Leihgebühr gutgeschrieben.
  • Die Benachrichtigung erhältst du per E-Mail, kannst sie aber auch direkt in deinem Account einsehen, sobald dein Artikel angefragt wird.
  • Damit eine reibungslose und schnelle Abwicklung gewährleistet werden kann, bitten wir dich deine Anfragen zügig zu bearbeiten.
Schicke deinen Artikel auf die Reise, damit er jemand anderen glücklich macht.
  • Die Versandkosten für den Hinversand trägst du, den Rückversand trägt der Ausleiher.
  • Bitte nutze eine geeignete Verpackung, damit dein Artikel auch in gutem Zustand beim Ausleiher ankommt.
  • Du hast die freie Wahl mit welchem Versandservice du verschickst.
  • Mach vor jedem Versand ein paar Bilder vom Zustand deines Artikels, damit du im Schadensfall einen Beweis hast.
  • Bewahre den Einsendebeleg gut auf.
  • Verschicke dein Kleid versichert, damit du auf der sicheren Seite bist.
Nachdem du deinen Artikel geprüft hast, kannst du ihn bis zum nächsten Einsatz wieder in den Schrank hängen.
  • Bitte prüfe deinen Artikel umgehend, nachdem du ihn erhalten hast.
  • Bestätige anschließend den Rückerhalt deines Artikels kurz in deinem Account oder auf dem entsprechenden Link in der E-Mail.
  • Falls etwas nicht in Ordnung ist, kannst du hier einen Schaden melden.
  • Falls alles in Ordnung ist, kannst du hier deinen Artikel wieder zum Verleih freigeben.
  • Oft sind Kleider für besondere Anlässe aufwändig verarbeitet und nicht ganz so einfach zu reinigen wie alltägliche T-Shirts oder Pullis. Für die Reiningung von Pailettenkleidern, Kleidern mit Tüll oder Kleidern die mit Perlen besetzt sind, bedeutet das eine große Herausforderung. Wir empfehlen gerade bei teuren und aufwändig verarbeiteten Kleidern eine Reinigungsfirma aufzusuchen, falls der Bedarf besteht. Handelt es sich hingegen nur um kleine Flecken auf unempfindlichen Stellen, macht man mit einer Handwäsche in der Regel nichts verkehrt: Besprühe den Fleck einfach mit einer Mischung auf Waschmittel und Wasser, tupfe den Fleck vorsichtig an und wasche das übergebliebene Waschmittel vorsichtig mit Wasser aus. Danach kannst du das Kleid an einem dunklen und trockenen Ort trocknen, da direkte Sonne die Farbe des Kleides angreifen könnte.
  • Komplettreinigung: in die Reinigung deines Vertrauens geben.
  • Einzelne Flecken: Handwäsche mit Mischung aus Wasser und Waschmittel
  • Trocknen: an dunklen und trockenen Orten ohne direkter Sonneneinstrahlung

Ausleihen Schritt für Schritt

Finde dein Outfit für die nächste Party auf KLYDA und frage es für den von dir gewünschten Zeitraum an.
  • Verwende die verschiedenen Suchfilter, um den passenden Artikel für dich zu finden oder benutze die Schlagwortsuche.
  • Buche den Artikel frühzeitig, bevor die besten Stücke vergeben sind.
  • Da du den Artikel vermutlich nur einmal trägst, beträgt die durchschnittliche Ausleih-Dauer 10 Tage, ab dem Tag an dem du den Artikel erhalten hast. Danach solltest du den Artikel wieder an seinen Besitzer zurücksenden, sonst erhöht sich die Leihgebühr.
  • Wenn du dich für ein Kleidungsstück entschieden hast, musst du eine Anfrage beim Besitzer stellen. Dieser bestätigt dann, ob der Artikel zu diesem Zeitpunkt verfügbar ist.
  • Sobald die Anfrage angenommen wurde, kann der Artikel an deinem Wunschtermin versendet werden.
  • Der Besitzer versendet den Artikel dann eine Woche vor deinem Event, damit er rechtzeitig bei dir eintrifft.
Nachdem du ein passendes Outfit gefunden hast, bezahlst du den Artikel entweder per Kreditkarte oder über Paypal. 
  • Achte darauf, dass bei einer Paypal-Zahlung die richtige Lieferadresse an den Verleiher übermittelt wird
  • Das Ausleihen auf KLYDA verursacht für dich keine weiteren Kosten für dich, als die Leihgebühr des Verleihers und den Rückversand des Artikels, nach Ablauf deiner Leihdauer. Den Hinversand übernimmt der Verleiher und der Rückversand wird von dir gezahlt.
Sobald du den Artikel erhältst, hast du 10 Tage Zeit ihn anzuprobieren, bei einem Event zu tragen und an den Besitzer zurück zu schicken.
  • Prüfe direkt nach dem Erhalt, ob der Artikel bereits erkennbare Schäden aufweist. Falls ja, dokumentiere diese entsprechend.
  • Falls der Artikel nicht den versprochenen Zustand hat kannst du dies beanstanden und eine Retoure beantragen. Weitere Informationen findest du in unseren Retourenbedingungen.
  • Probiere den Artikel anschließend an und schau, ob er dir passt.
  • Führe die Prüfung & Anprobe direkt nach dem Erhalt durch, damit du rechtzeitig eine Beanstandung vornehmen kannst und mögliche Täuschungen ausgeschlossen werden.
  • Wir bitten Dich, beim Tragen des Artikels auf ihn zu achten, als wäre es dein eigener. Der Artikel wurde dir übergeben, in dem Vertrauen dass er wieder heil nach Hause kommt.
  • Wenn dir der Artikel so gut gefällt, dass du ihn noch öfter tragen möchtest, kannst du eine Verlängerung anfragen.
  • Manche Artikel sind vom Besitzer auch zum Kauf freigegeben. Diese Info findest du bei den Artikeldetails.
  • Die Verantwortung zur Reinigung des Artikels liegt beim Verleiher.
  • Nutze für den Rückversand den Karton in dem dein Kleid geliefert wurde, denn bei KLYDA wollen wir nichts verschwenden!
  • Wie im Schritt “Leihgebühr bezahlen” beschrieben, empfehlen wir dir, Beweisbilder vom Zustand des Artikels vor dem Versand zu machen und den Einsendebeleg gut aufzubewahren.

Bezahlung & Versand

Als Ausleiher bezahlst du nach Bestätigung der Transaktion die Leihgebühr und die Transaktionskosten. Du kannst entweder mit Kreditkarte oder mit Paypal bezahlen. Leiht ein anderer Nutzer etwas aus deinem digitalen Kleiderschrank, wird dir die Leihgebühr (abzüglich von 10% Transkaktionsgebühr und 10% Gebühr für Zahlungsdienstleister und Versicherung) in deinem KLYDA Geldbeutel gutgeschrieben. Du kannst dir unter “Anbieter Modus” und “Abheben” dein verdientes Geld auf dein Konto überweisen. 
Der Hinversand wird vom Anbieter gezahlt und den Rückversand übernimmt der Ausleiher. Dadurch, dass jeder von euch beiden einmalig die Versandkosten übernimmt, werden diese nicht zusätzlich in der Artikelansicht gelistet. Als Verleiher versendest du deinen Artikel, sobald der Buchungszeitraum beginnt. Den Versanddienstleister kannst du frei auswählen. Als Ausleiher sendest du den Artikel wieder zurück, sobald dein Event vorbei ist.
Die meisten Versanddienstleister bieten bereits im Standard Versand eine Transportversicherung an. Bitte informiere dich über den entsprechenden Versicherungswert auf der Seite des Versanddienstleisters deiner Wahl. Falls dein Artikel eine gewisse Wertgrenze überschreitet oder einen hohen ideellen Wert für dich hat, macht es Sinn eine zusätzliche Transportversicherung beim Versand abzuschließen. Die Forderung nach einer zusätzlichen Transportversicherung kannst du auch für den Rückversand zu dir fordern.

Mein Account

Du hast dein Passwort vergessen? Dann klick einfach auf “Mein Konto” und dann auf “Passwort vergessen”. Du bekommst anschließend eine Mail, mithilfe welcher du ein neues Passwort festlegen kannst. 

Dein Passwort änderst du, wenn du auf “Mein Konto” und dann auf “Konto Details” klickst. Dort kannst du dein Passwort ändern.

In deinem Profil kannst du deine persönlichen Angaben anpassen und Einstellungen ändern. Dein Profil erreichst du durch Klicken auf “Mein Konto” und anschließend auf “Einstellungen”. Dort kannst du auch deinen Shop Banner anpassen.
Die Löschung deines Profils kannst du in den Einstellungen beantragen. Auch diese Option findest du entweder über deinen Profil Icon oder in deinem Kleiderschrank. Bitte beachte, dass Profile nur gelöscht werden können, wenn alle Transaktionen abgeschlossen sind.

Deine bestellten Artikel findest du unter “Mein Konto” , wenn du auf “Buchungen” klickst.

Im Anbieter Modus verwaltest du alle Artikel, die in deinem digitalen Kleiderschrank bei KLYDA hängen. Dort kannst du zum Beispiel sehen, wann welcher Artikel gebucht ist, kannst dein Geld auf dein Konto überweisen oder deine Bewertungen einsehen. Der Anbieter Modus ist dazu da, damit du deine eigene Kleidung auf KLYDA anbieten kannst.

Im Ausleiher Modus kannst du deine letzten Bestellungen ansehen, deine Liefer- und Rechnungsadresse verwalten und dein Passwort und die Kontodetails bearbeiten. Wenn du selbst keine Artikel bei KLYDA an andere verleihst, musst du deine Daten lediglich im Ausleiher Modus angeben, nicht aber im Anbieter Modus.

Du kannst deinen Shop vorübergehend deaktivieren, sodass sich niemand mehr etwas aus deinem digitalen Kleiderschrank bei KLYDA ausleihen kann, während du in Urlaub bist oder gerade keine Möglichkeit hast, deine Kleidung zu verleihen. Den Urlaubsmodus kannst du unter “Mein Konto”, “Anbieter Modus”, “Einstellungen”, “Shop” aktivieren.

Vertrauen & Sicherheit

Auch mit dem schönsten Kleid passiert mal ein Unglück…
Oft kann eine gute Reinigung die meisten Problemchen wieder beheben. Falls aber einmal ein bleibender Schaden entsteht, bist du abgesichert. Wir übernehmen Schäden bis zu 50€ Reparaturkosten an deinem Artikel. Unser Support kann euch bei der Streitschlichtung unterstützen. Kontaktiert uns dafür unter support@klyda.de. Damit wir den Schaden besser nachvollziehen können, benötigen wir Bilder vom Zustand deines Artikels, bevor du ihn versendet hast. Dadurch hast du auch im Streitfall mit dem Verleiher einen Beweis.

Wir sind stolz darauf eine ehrliche und verantwortungsvolle Community zu haben, die mit dem Geliehenen so umgeht, als wäre es das Eigene! Als Anbieter auf KLYDA erhältst du von jedem User, der deine Kleidung ausleiht den vollen Namen und die kompletten Adressdaten. Wir führen außerdem eine Verifizierung unserer User über die Email-Adresse durch, sodass wir Betrüger jederzeit identifizieren könnten. 

Sollte dein Artikel verloren gehen, ist es zunächst wichtig in Erfahrung zu bringen, wer für den Verlust verantwortlich ist. 

Bitte bewahre sowohl beim Hin- als auch beim Rückversand immer den Einsendebeleg als Nachweis dafür auf, dass du den Artikel versendet hast! Wir empfehlen dir, deinen Artikel versichert zu verschicken. Sollte dein Artikel auf dem Versandweg verloren gehen, melde dich bitte bei dem verantwortlichen Paketdienstleister. 

Sollte es zu dem unwahrscheinlichen Fall kommen, dass der Ausleiher deinen Artikel nicht zurückschickt, setze dich mit ihm in Verbindung und mach ihn drauf aufmerksam. Sollte dieser nicht reagieren, kannst du dich jederzeit mit uns in Verbindung setzen und wir helfen dir bei der Streitschlichtung. Als Anbieter bei KLYDA erhältst du vollen Schutz: denn du erhältst den vollen Namen und die kompletten Adressdaten des Ausleihers, sodass du den Fall auch jederzeit anzeigen könntest. 

Falls du einen Artikel geliehen und gezahlt hast, aber keine Ware erhältst, kannst du dir das Geld über Paypal oder deinen Kreditkartenanbieter zurückholen.

Bei Verlust eines Artikels haftet KLYDA nicht. 

Vertrauen & Sicherheit

Du hast die Antwort auf deine Frage nicht gefunden? Dann schreib uns eine Email an support@klyda.de und wir melden uns umgehend mit einer Antwort auf deine Frage!

TOP

X